Firmengeschichte  
Aus dem ehemaligen Flössereibetrieb entwickelte sich im Laufe der Jahre eine mittelständige Bauunternehmung und schon ab 1933 konnte man mit eigenem Lastwagen das Warenangebot an die Kundschaft im Isarwinkel verteilen bzw. liefern. Durch den Besitz von Lastwagen, lag der Gedanke nah, mit der aus der Isar entnommenen Kies Handel zu treiben.

 

50 er Jahre

Anschaffung von Raupen zum Beladen 
und Planieren

60 er Jahre

Größere Investitionen:
Kieswerk - Radlager
Fahrzeugflotte mit mehreren Lastwagen

70 er Jahre

Ausbau zu einem kompetenten
Erdbaubetrieb

80 er Jahre

Erweiterung um die Sparten
Straßenbau und Kanalbau

Bau eines Transportbetonwerkes

90 er Jahre

Ausbau und Konsolidierung
der einzelnen Sparten

Engagement in den neuen Bundesländern

Erweiterung Geschäftsfelder
Sanierung - Abbruch - Bauschuttrecycling

 2001 Übernahme bzw. Kauf Betonwerk Egenberger GmbH

2003/2004

Neubau einer Transportbeton-Mischanlage in Gaißach

2004 Inbetriebnahme der Transportbeton-Mischanlage
2008 Auszeichnung mit dem Wirtschaftspreis des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen
2010 Übernahme Steinbruch Hellerschwang


Aus den Anfängen Flösserei Willibald

© Killian Willibald, Lenggries
15.03.10

Design New Media, Bad Tölz